Stolpersteinverlegung am 02.07.24

Text und Fotos: Martin Wiertel

Am 02.07.24 wohnte der Projektkurs Geschichte „Stolpersteine“ von Martin Wiertel der Verlegung des Stolpersteines für Fritz Husemann bei.

Anwesend waren u.a. Bergleute in ihren traditionellen Trachten und der SPD-Landtagsabgeordnete Serdar Yüksel. Alle Beteiligten gedachten dem neuen Stück Geschichtskultur in Bochum, für welches sich der Projektkurs durch seine Arbeit verantwortlich zeigte, dass an die Schicksale im Nationalsozialismus erinnert und das Schicksal des ermordeten Frith Husemann durch die Verlegung der Stolpersteine vor dem Vergessen bewahrt.

Categories:

Kommentare sind nicht erlaubt.